deutschenglish

KontaktAnreiseImpressumSitemapHome
13-05-13

Amtron präsentiert Controller mit 2000A Pulsleistung!

Neben den neuen Topmodellen der CS400-Serie stellt Amtron auf der Laser 2013 die Multi-Pyrometrie mit bis zu 8 simultanen Regelungspunkten und neue OEM-Controller-Module der Serie CM100

Auch in diesem Jahr präsentiert die Amtron GmbH wieder zahlreiche spannende Produkte und Lösungen auf der Laser World of Photonics 2013 in München. Vom 13. bis zum 16. Mai stellen wir Ihnen in Halle C2, Stand 606 u.a. die folgenden Innovationen vor:

Pulsleistungen bis 2000 A

Mit den neuen Topmodellen der CS400-Serie stellt AMTRON die ersten industrie­tauglichen Laserdiodencontroller mit Pulsleistungen von bis zu 2000A vor! Diese enorme Puls-Leistung im ms-Bereich schafft ideale Voraussetzungen für Höchstleistungs-Laserdioden-Barren zum Pumpen von Festkörperlasern. Eine deutlich reduzierten Anzahl von Barren erzielt die gleiche Leistung bei kleinerer Austrittfläche und steigert so die Brillianz. Standardmäßig in einem 19“/2HE-Gehäuse integriert stehen auf Anfrage auch kleinere Bauformen zur Auswahl.

Multi-Pyrometrie mit 8 simultanen Regelungspunkten

Die neuen Systeme zur Multi-Pyrometrie verbinden bis zu 8 Mini-Pyrometer mit einem zentralen Pyrometer-Controller. Die resultierende gleichzeitige Beobachtung von mehreren Messpunkten ermöglicht z.B. beim Simultanschweissen eine optimierte Regelung mit deutlich schnellerer Messwert-Erfassung. Die Anbindung an einen Galvo-Scanner informiert den Pyrometer-Controller jederzeit über die aktuelle Lage des Lasers und erlaubt so die gezielte Auswertung der Pyrometer mit der besten Beobachtungsposition.

OEM-Controller-Module CM100: Stromversorgungen zur Systemintegration

Die ultrakompakten OEM-Conroller-Module der Serie CM100 ermöglichen durch eine besonders intelligente Anordnung der Komponenten zahlreiche neue und anspruchsvolle Anwendungen. Leistungsversorgung und Stromregelung sind hier in separaten Einheiten platziert. Im Mehr-Laser-Betrieb und erlauben die Module so die gezielte Ansteuerung sowie Regelung jedes einzelnen Diodenlasers (auf Basis von Einzelemittern oder Barren) und sichern mit den optimalen Laser-Betriebsparameter die gewünschte Qualität.